Doris N., Apothekerin

Gemeinsam mit zwei Partnern betreibt Doris seit über 15 Jahren eine Apotheke in Köln.

Ein alter, aber überaus rüstiger Onkel von Doris hat letztes Jahr seinen Traum von einem Ruhesitz auf Mallorca verwirklicht - und sich dort ein kleines Appartement gekauft - speziell für Rentner altersgerecht umgebaut, zentral gelegen, mit Hausmeister, Pförtner und einigen weiteren Annehmlichkeiten. Das meiste Geld dafür hatte er im Laufe seines erfolgreichen Arbeitslebens gespart - aber wegen der gestiegenen Immobilienpreise musste er sein kleines Fachwerkhaus am Rande von Köln verkaufen.

Das wiederum kam Doris sehr gelegen: Mit ihren beiden Partnern hatte sie schon länger geplant, eine zweite Apotheke zu eröffnen. Ihre Kinder studieren mittlerweile, und Doris hat freie Energie um so ein neues Projekt anzugehen. Mit ihrem Onkel sind die drei Pharmazeuten schnell einig geworden (wir sagen nicht weiter, dass ein ordentlicher Teil des Kaufpreises am Notar vorbei in unauffälligen Raten in bar bei einer kleinen Bankfiliale in der Nähe des beliebten Yachthafens Cala D´Or auf Mallorca auf ein Konto des Onkels bezahlt wurde… )

Sandbox

(denkmalgeschütztem) Altbau, Vorstadtlage, Fachwerk

Wegen der behördlichen Auflagen muss das EG für den Verkauf und einen Pausenraum genutzt werden. Labor im 1. OG, daher muss das Lager für Medikamente in den Keller.